Achtsamkeitsworkshop in Niederösterreich

11.11.2020
Lesezeit: 
2
 Min.

Das Streben nach ständiger Verbesserung auch in Bezug auf die Arbeitsplatzqualität war der Anlass für den Achtsamkeitsworkshop von letzter Woche.

Wir alle waren happy, dass das Unternehmen alle Hygienemaßnahmen traf und wir uns physisch begegnen durften. Wir widmeten uns u.a. den Fragen:

Wie gelingt in der heutigen Zeit ein fokussiertes und dadurch effizientes Arbeiten?

Wie entwickeln wir Einfühlungsvermögen & Sozialkompetenzen für bessere Beziehungsqualitäten innerhalb des Unternehmens und zum Kunden?

Welche weiteren positiven Nebeneffekte ergeben sich durch Achtsamkeit?

Wie lassen sich Achtsamkeitsübungen in den Arbeitsalltag integrieren ohne dabei die Arbeit unterbrechen zu müssen.

Es war wunderbar die Aha-Erlebnisse in den Gesichtern wahrzunehmen, als sie die wichtigsten Systeme unseres Gehirns kennenlernten. Die einzelnen Funktionen, die Zusammenhänge verstanden und in Übungen erlebten. Das schönste am Ende solch eines Workshops ist es, wenn Mitarbeiter es nicht erwarten können, in die Umsetzung zu kommen. Dabei wünsche ich ihnen von Herzen viele präsente Momente.

Weitere Beiträge

Zurück zur Übersicht